Linas 3. Geburtstag – DIY Party Board

Halli hallo ihr Lieben,

heute gibt es endlich mal wieder einen ausführlicheren Blogpost von mir. Kommt ja wirklich selten vor in letzter Zeit.

Ich habe das tolle DIY Party Board von We R Memory Keepers von der Scrapbook Werkstatt bekommen und damit einen Sweet Candy Table für Linas 3. Geburtstag gestaltet. Ja – jetzt ist unsere kleine Große schon 3! Unglaublich. Die Party war superschön und sie hatte einen ganz fabelhaften Tag.

Erst einmal mag ich euch Fotos vom kompletten Sweet Candy Table zeigen. Natürlich durfte ein großer Zahlen-Folienluftabllon auch nicht fehlen.

SweetCandyTableDT

Candybar1DT

CandybarvonobenDT

Candybarvonoben1DT

Die Wabenbälle in Rautenform sind übrigens von My Minds Eye. Ich habe sie mal zufällig bei einem Einkaufsbummel in Stuttgart entdeckt.

Natürlich ist nicht alles mit dem Party Board entstanden. Da selbst gemachte Sachen ja auch immer zeitaufwendig sind habe ich mich auf insgesamt 4 Dinge beschränkt:

  • Mini Party Hüte
  • Eiswaffel Wraps
  • Eisschalen Wraps
  • Candy Tüten

Hauptsächlich habe ich die neue Pink Paislee Summer Lights Kollektion verwendet. Diese findet ihr unter anderem im Juli Kit der Scrapbook Werkstatt und auch einzeln im Shop, und zwar hier. Das restliche Material habe ich quer Beet gemischt: Dear Lizzy, Scrapbook Werkstatt Aloha, Heidi Swapp, Crate Paper… Ich habe einfach geschaut welche Papiere und Accessoires farblich schön dazu passen.

Die Mini Party Hüte fand ich gleich sehr süß und so habe ich davon einfach mal 4 Stück gestaltet. Beim DIY Party Board ist ein kleines Heftchen dabei wie man die einzelnen DIY Projekte machen kann. Es ist so, dass man seine Papiere quadratisch zuschneidet – natürlich in verschiedenen Größen – und dann mit Hilfe der verschieden großen GUIDES A, B, und C an bestimmten stellen zuschneidet. Es ist wirklich kinderleicht!

Um die Partyhüte noch etwas aufzupeppen habe ich sie noch mit Seidenpapier aufgehübscht, welches ich mit dieser Fringe Schere eingeschnitten und später zusammengerollt habe. Unten habe ich sie dann noch gelocht und ein dünnes weißes Gummiband eingezogen damit man sie gut aufsetzen kann. Da ich hier jetzt aber nicht so viele Personen zeigen möchte, habe ich mir ein paar Kuscheltiere und Linas Puppe Clara zum präsentieren geschnappt. Hier sind also unsere Party Animals. 🙂

PartyAnimals1DT

Und noch ein paar Fotos nur von den Party Hüten.

Partyhats3DT

Partyhats2DT

Partyhats4DT

Eiscreme passt zu einer Sommerparty natürlich auch ganz wunderbar und unser Schleckermäuschen liebt ganz besonders Schokoeis. Deshalb stand auch gleich fest, dass ich noch Eiswaffeln und Eisschälchen mit dem DIY Party Board verziere. Gesagt, getan!

EisbecherEiswaffelDT

EisbecherEiswaffeln1DT

Auch hier schneidet man das Papier auf eine bestimmte Größe zu und nutzt die GUIDES mit dem kleinen Cutter um alles zurecht zu schneiden. Später wird dann alles zusammen geklebt. Dafür habe ich doppelseitiges Tacky-Klebeband verwendet. Das hält ja wirklich bombig.

Hier seht ihr noch ein paar Detailfotos von den Eiswaffeln und von den Eisbechern.

Eiswaffeln2DT

Eiswaffeln6T

Eiswaffeln4DT

Eiswaffeln5T

Eisbecher4DT

Eisbecher3DT

EisbecherDT

Die Eisbecher habe ich noch mit ein paar Die Cut Embellishments und ein paar Enamel Dots verziert.

Eine Anleitung für Cupcake bzw. Muffin Wraps gibt es ebenfalls im kleinen mitgelieferten Büchlein. Da ich aber doch auch etwas Zeitdruck hatte und noch so viele normale Muffinförmchen daheim hatte, habe ich mich entschlossen hier einfach ganz normale zu nehmen und keine zu basteln.

MuffinsDT

Seit Linas 2. Geburtstag mache ich für die Kinder auch immer Zahlenkekse. Diese kommen immer super bei den Kindern und auch bei den Erwachsenen an und ich kann euch nur empfehlen auch mal welche zu backen. Ich selber mache am liebsten Zitronenkekse mit und ohne Zuckerglasur. Zur Zeit liebe ich es sehr einen kleinen Farbverlauf zu machen und die Zuckerglasur immer ein kleines bisschen dunkler werden lassen.

EiswaffelnKekseDT

Für die Süßigkeiten, die ich auf den Tisch gestellt habe, gab es dann noch Candy Tüten. Hier haben mir aus dem Anleitungsbüchlein am besten die French Fry Cones gefallen. Sie sind eigentlich für Pommes gedacht, eignen sich aber auch super für Speckmäuse, Brause und andere süße Leckereien.

Candytueten1DT

CandytuetenDT

Candytueten2DT

Candytueten3DT

Auch diese habe ich wieder mit Die Cuts und Enamel Dots aufgehübscht.

Also ihr Lieben, ich kann euch nur empfehlen euch das Party Board zu bestellen. Es ist wirklich super und man kann damit eine Party ganz individuell durchstylen. Es hat so viel Spaß gemacht und ich werde mich mit diesem Tool bestimmt mal wieder austoben.

Habt noch einen tollen Abend!

Liebe Grüße,

eure Ulli

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s