Eins – Scrapbook Werkstatt Tutorial

Guten Morgen ihr Lieben,

heute geht mein 2. Tutorial für die Scrapbook Werkstatt an den Start, und zwar in der Layout-Werkstatt. Ich zeige euch dort wie ich das folgende Layout mit einem großen Foto und viel Journaling gemacht habe.

Es ist ein Geburtstagslayout mit ganz vielen Infos über unser kleines Käferle geworden. Natürlich soll ja nichts vergessen werden. Und hier kommen die Fotos dazu.

eins

IMG_2707

IMG_2705

Gemacht habe ich das Layout übrigens mit der wunderbaren Wonder Kollektion von Crate Paper, die ihr natürlich bei der Scrapbook Werkstatt finden könnt.

Ich hoffe ich kann euch damit inspirieren mal wieder ein ganz großes Foto zu verscrappen!

Habt einen wunderbaren Tag! Eure Ulli

Advertisements

4 Gedanken zu “Eins – Scrapbook Werkstatt Tutorial

  1. Das ist ein tolles Geburtstagslayout. Ich mag solche Jahreszusammenfassungen, für den ersten Geburtstag habe ich auch mal ein Layout dazu gescrappt. Für den zweiten (und jetzt bald dritten) Geburtstag stehen sie noch aus. Die Fotoidee ist ja klasse.
    Viele Grüße, Anne.

  2. Oh wie toll! Das hab ich mir direkt mal gespeichert. Unser Kleiner ist jetzt 6,5 Monate alt und ich schreibe fleißig auf, was sich jeden Monat so tut. Aber so einen Zwischenstand am ersten Geburtstag muss auf jeden Fall auch gemacht werden! Auch deine Umsetzung ist supersüß! Und die kleine Maus sowieso 🙂
    Viele Grüße,
    Kerstin

    1. Vielen Dank Kerstin! Ich kann es nur empfehlen… ich schreibe auch so viel auf, aber alles dann noch „schön verpacken“ geht leider nicht. An den Geburtstagen ist das aber wirklich ein Muss wie ich finde. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s