Schwangerschaftsalbum 2.0

Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder dran ein Schwangerschaftsalbum zu machen, damit mir von dieser besonderen Zeit nichts verloren geht. Dieses Mal natürlich mit viel weniger Zeit. Mit einem Kleinkind daheim ist ja so einiges los. Ich halte es dieses Mal recht einfach und schlicht und es wird auf jeden Fall viel weniger ausführlich wie das von meiner Schwangerschaft mit Lina. Trotzdem freue ich mich schon auf das Ergebnis.

Ich habe dieses Mal beschlossen es farblich nicht einzugrenzen. Letztes Mal hat sich ja erst nach dem Mädchen-Outing Pink in das Album eingeschlichen. Ich denke, diese Alben sind Alben, die ich hauptsächlich für mich selber mache und sie (jedenfalls in Lebzeiten) nicht an unsere Kinder weitergeben werde. Und deshalb findet sich dieses Mal auch von Anfang an Pink und Rosa im Album wieder. Wir haben Anfang Dezember ein vorsichtiges Outing bekommen, aber da ich dort erst Anfang 15. SSW war, warten wir jetzt erst noch etwas ab ob es tatsächlich bestätigt wird bis es alle erfahren werden.

Das Album selber ist ein 6×8 Album von Becky Higgins in Gold. Ich finde es wunderschön. Passend dazu fülle ich es im Moment mit der Shine Kollektion von Maggie Holmes. Ich denke, es werden sicher noch andere Kollektionen mit einfließen, aber die passt so perfekt im Moment!

So, genug erzählt. Hier ein paar Einblicke. Viel Spaß damit!

IMG_9889

IMG_9890

IMG_9891

IMG_9892

IMG_9893

Liebe Grüße,

eure Ulli

Advertisements

6 Gedanken zu “Schwangerschaftsalbum 2.0

    1. Dankeschön Eri! Das stimmt… auch wenn es dieses Mal nicht so ausführlich wird, ich denke ich werde später sehr gerne darin blättern. Schön finde ich auch, dass ich so die Original-Ultraschallbilder gesammelt aufbewahre.

  1. Ein wundervolles Schwangerschaftstagebuch und eine tolle Erinnerung. Leider vergisst man ja vieles mit der Zeit.
    Leider habe ich als ich schwanger war, noch nicht gescrappt und auf die Idee ein Tagebuch zu führen bin ich auch nicht gekommen. Was für ein Verlust.
    Umso schöner, dass du diese Erinnerungen fest hältst.
    Lg HEidi

    1. Liebe Heidi!
      Dankeschön für deinen lieben Kommentar! Ich denke auch so oft… „hätte ich damals schon gescrappt…“ Aber so ist es eben. Umso besser, dass wir das scrappen angefangen haben und seitdem unsere Erinnerungen an die kleinen und großen Momente in unserem Leben festhalten. 😉
      Fühl dich ganz dolle gedrückt! Ulli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s